Poker spiele

Why Tight Slots hurt Players and Casinos

Why Tight Slots hurt Players and Casinos
Die Bezeichnung „knauserige” Spielautomaten wird oft damit in Verbindung gebracht, dass Spieler Geld verlieren. Außerdem wird er mit der Gier der Casinos asoziiert, denn das Haus macht mehr Geld mit niedrigeren Auszahlungsprozentsätzen an knauserigen Spielautomaten. Doch interessanterweise könnten die amerikanischen Casinos sich ins eigene Fleisch schneiden, indem Sie knauserige Automaten einsetzen. Spiele Spielautomaten Geringere Auszahlungen bedeuten, dass Spieler ihr Geld schneller verlieren. Natürlich stellen diejenigen Spieler, die ihr Geld schnell verlieren, ihre Casino-Besuche nach und nach ein. Und laut Steve Gallaway, Partner bei Gaming Market Advisors 4 in Las Vegas, verkalkulieren sich die Casinos dabei, genau diese Spieler wieder zurückzugewinnen. „Casinos bieten zu viel kostenfreies Spielen.”, sagt Gallaway. „Meine Theorie ist, dass es immer schwieriger für Casinos wird, neue Kunden anzuziehen. Sie gehen ins Casino, Sie verlieren schneller mehr Geld, als eigentlich gewollt, Sie machen eine schlechte Erfahrung und Sie kommen ganz sicher nicht mehr wieder.” Es ist noch gar nicht so lange her, als Casinos in ganz Amerika ihre Aufgabe gut erledigten, indem sie lohnende Spielautomaten-Auszahlungen mit Gratis-Spielen an Club-Karteninhaber ausbalancierten. Viele Spieler verloren so zwar immer noch Geld, doch die Gratis-Spiele gewährleisteten, dass sie zurückkommen. Doch jetzt ist das Gleichgewicht durcheinander gekommen und sowohl die amerikanischen Casinos als auch die Spieler leiden darunter. Vor diesem Hintergrund möchte ich, dass wir uns einige Faktoren ansehen, die zu knauserigen Spielautomaten und einer insgesamt verschlechterten Spieleumgebung führen Hochentwickelte Spiele führen zu knauserigen Spielautomaten Eine Sache wird in der Branche immer wieder aufgegriffen: Wie hochentwickelt die Spiele heutzutage sind. Spieler können sich auf sehr detaillierte 3D-Spielautomaten mit Animationen, Videos, Bonusspielen und umfangreichen Auszahlungstabellen freuen. Doch obwohl all das großartig ist, senkt es doch die Anzahl der Spins, die Spieler pro Stunde machen können, da es länger dauert, bis man fertig ist. Außerdem erleben Casinos niedrigere Profite, weil Spieler die Walzen nicht schnell genug drehen. Um das zu kompensieren, bieten Sie Spiele mit erhöhtem Hausvorteil. Immer mehr Leute spielen an Penny-Spielautomaten Penny-Spielautomaten waren immer schon recht beliebt in den Casinos. Jedoch sitzen so viele Spieler an diesen günstigen Automaten wie niemals zuvor. Theoretisch scheint das eine gute Idee zu sein, denn Sie können für nur einen Penny pro Spin drehen. Doch es gibt hier ein doppeltes Problem: 1) nur einen Penny pro Spin zu setzen ist ein Garant für eine geringe Auszahlungsrate und 2) viele dieser Spiele ermutigen Spieler, viel Guthaben auf mehrere Paylines zu setzen, was zu wirklich teuren Spins führt. Spieler verlieren mehr Geld in einer kürzeren Zeitspanne Die meisten Spieler wissen, dass Sie gegen einen Hausvorteil spielen. Doch sogar dann wünschen sich Spieler, dass ihr Geld und ihre Unterhaltung anhält, was vermutlich nirgendwo so sehr der Fall ist wie in den USA. Doch bedauerlicherweise sorgen die Gratis-Spiele, die Casinos an neue Kunden vergeben, für einen nachteiligen Kreislauf. Je mehr Gratis-Spiele sie anbieten, desto knauseriger sind die Spielautomaten, und zwar zu dem, das Geld wieder reinzuholen. Gratis-Spiele werden an die falschen Spieler vergeben Erschwerend kommt hinzu, dass viele Casinos nicht gut darin sind, die richtigen Spieler zu erholen – oder jeden im richtigen Maße belohnt. Gratis-Guthaben wird auf Grundlage dessen vergeben, wieviel der Spieler mit dem Hausvorteil setzt, mit dem er konfrontiert wird (auch “theoretischer Gewinn”). 3Doch liegt das Problem darin, dass das System die Spieler, die schnell verlieren, ohne die Chance, viel zu setzen, nicht vernünftig entlohnt. Wenn Spieler A also 100 $ in einen Automaten wirft und alles innerhalb einer Stunde verliert, und Spieler B weitere 90 $ in den Automaten wirft und drei Stunden aushält, wird der zuletzt Genannte wohl mehr Gratis-Spiele gewinnen. Spiele Spielautomaten Wie Sie sehen, befindet sich die Casino-Branche in einer Zwickmühle, in der herausfinden muss, wie sie Spieler dazu animieren kann, wiederzukommen, ohne Guthaben an die falschen Spieler herauszugeben. Zudem ist die Betreibung von knauserigen Spielautomaten und/oder vielen Penny-Spielautomaten nicht die beste Methode, um wiederkehrende Geschäfte zu machen. Da die Profite an den Spielautomaten in vielen US-Glücksspiel-Hochburgen wie Atlantic City, Las Vegas und Pennsylvania zurückgegangen sind, liegt definitiv einige Arbeit vor ihnen. Chief Editor & Website Manager, Slot Games Expert Chief Editor at 777.com I love my work cause it makes people happy. I’m a slot machines expert and invested much of my time to crack this game. After all it is the best adrenalin in the world!